Mei Gästebüachal

I dad mi sakrisch üba dein Eintrog gfrein!

Kommentare: 8
  • #8

    test (Sonntag, 10 September 2017 12:21)

    test

  • #7

    Andrea Kren (Montag, 14 August 2017 18:51)

    Griaß Di Wastl,
    im Juli des Joar hob i mei Mama ois Geburtsdogs Überraschung zu Dir noch Birkleitn eiglon. Es war a wunderbarer Dog für se und mi. I hob vui füa mi bei Deiner Führung mitgnumma, dei Kräuterlimonad scho 2x o'gsetzt, de is a Wucht. Danke, dass Du Dei Wissen mit uns teilst. Es war jedenfois a Dog, der ma im Gedächtnis bleibt. Wahrscheinle hoass i ned umsunst "Kren" hinten dro!

  • #6

    Susanne James (Freitag, 21 Juli 2017 23:54)

    Hallo lieber Kräutrwastl,

    mich interessiert die Kräuterwelt schon lange und habe auch die Bücher von Maria Traben gelesen.
    Deine Liebe zur Natur und wie Du es vermittelst ist einfach klasse.
    Bleib wie du bist. Ich danke dir !

    Liebe Grüße aus Südwestengland

    Susanne James

  • #5

    Antje Rentmeister (Dienstag, 25 April 2017 12:21)

    Hallo Herr Viellechner, lieber Kräuterwastl,
    mit dieser Mail möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für das Buch " Kräuterwastls Weg " bedanken. Ich verschlinge es förmlich, lese immer wieder darin und freue mich sehr über gemeinsame Gedanken.
    Auch ich liebe den Löwenzahn und werde jetzt das Rezept der Löwenzahnkapern ausprobieren. Habe selber genug in meinem Garten.
    Gern würde ich mal bei Ihnen eine Wanderung mitmachen, da ich aber im Norden Deutschlands wohne (kurz vor Bremen), muss ich es genauer planen.
    Jetzt erst einmal viele Grüsse und nochmals DANKE von
    Antje Rentmeister

  • #4

    Annemarie Eichhorn (Mittwoch, 12 April 2017 15:00)

    Liaba Wastl,
    mei is dei neie HP scheee.....und endlich hob i die Termine für die Kräuterwanderungen an der Mangfall gfundn....boid gibts a wiedaseng ....i gfrei mi narrisch drauf...
    Herzliche Griass von da Mirli :-))

  • #3

    Zimmamandl (Dienstag, 28 März 2017 08:52)

    Grias Di Wastl,
    jetzt fahrst aba viere mit der neuen Hausseitn. Gfoid ma Jetzt weads ja endlich, so daß ma wida Kräuterwandern konn.

    Herzliche Griass aus Hoizkircha

  • #2

    Eva Rieger (Montag, 27 März 2017 19:47)

    Griasde Wastl
    Es hod mi voi gfreit, Di persönlich kennaglernt zu hobn.
    Der heitige Vortrag in Minga war echt guat!
    Mia werdn uns wieda segn...do bin I ma gwiß.
    Mach weida so und geh den Weg, den Dir Dei Herz zoagt.
    Dei Herz schlogt für d'Natur und daß de sehr wertvoll is, bringst Du de Leit, de Dir zuahearn auf Dei Art und Weise in Deiner unverkennbaren Art nahe.
    I gfrei mi auf a Wiedasegn.
    Bis dohi machs guat.
    Eva

  • #1

    Elfi Weidl (Samstag, 18 Februar 2017 12:29)

    Ab heute gibt's ein neues Gästebuch. Der Wastl freut sich wieder über neue Einträge.


Hier die letzten Einträge vom alten Gästebuch

Am 04.01.2017 - 15:47 Uhr schrieb A. Goinar

Ach ja was hab ich nicht alles von ihnen gelernt und darum sag ich von ganzen Herzen ein großes Dankeschön. Ach ja noch was, ihre Bücher , die hab ich natürlich auch hier in England. Also , habe die Ehre und ich freu mich schon auf ein neues Buch von ihnen.

 

Am 30.12.2016 - 17:41 Uhr schrieb Alexandra Beyer

Mein lieber Wastl...ich wünsche dir und deiner Familie einen wunderbaren Abschluss des Jahres und für 2017 von Herzen alles Liebe, Gesundheit und den Segen der Schöpfung .

In Gedanken oft bei dir,

liebe Grüße Alexandra

(bin schon voller Vorfreude auf ein Wiedersehen)

 

Am 17.12.2016 - 18:27 Uhr schrieb Roland Hutzelmeier

Ein Hoch auf den Lieben Kräuterwastl Die ganze Familie Hutzelmeier wünscht ihnen, und allen eine Gesegnete Besinnliche und erholsame Advents und Weihnachtszeit.

 

Am 13.10.2016 - 20:01 Uhr schrieb Katrin Weichenrieder

Servus Wastl

Ich war heute bei deinem Vortrag in Riedering und habe gespannt deinen Worten gelauscht. Es war sehr interessant. Außerdem wollte ich mich bei dir nochmal herzlich bedanken für deine Aufmerksamkeit in der Mittagspause, fühl dich umarmt von mir

 

Am 14.08.2016 - 21:30 Uhr schrieb Alexandra

Mein lieber Wastl,

ich bin heute nachmittag wieder in meiner Oberpfalz angekommen- frei in Kopf, Geist und Seele ... viele Eindrücke, Bilder und Gefühle im Gepäck, die mich stärken und selig machen...DANKE für diese wunderbaren Stunden mit dir, deinem Wissen und deinen Herzensweisen in der Mutter Natur. Ich freue mich auf nächstes Jahr...auf ein Wiedersehen mit dir und deiner bezaubernden Gsellin...alles Liebe, AlexandraS

 

Am 06.08.2016 - 21:07 Uhr schrieb Claudia Merkl

Lieber Wastl,

ich war heute bei der Kräuterwanderung in Birkenstein dabei. Danke für deine herzliche Art den Teilnehmern das Thema näher zu bringen. Den Erfahrungsschatz so offen weiter zu tragen ist bei weitem nicht jedem gegeben. Ich werde jetzt deine Ratschläge beherzigen und in einem halben Jahr wieder ins Gästebuch meine Erfahrungen eintragen. Bin sehr gespannt.

Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße

Claudia

 

Am 05.06.2016 - 08:36 Uhr schrieb Renate

Hallo Lieber Wastl,

die Kräuterwanderung gestern 4.6.16, war wie ein Ausflug in eine andere Welt. Wir durften in eine so vielfältige, wunderbare und vor allem essbare Natur abtauchen. Herzlichen Dank für die besonderen Stunden, die wir zusammen verbrachten.

Gruss von der Bitterstoff Reserl

 

Am 09.09.2015 - 22:23 Uhr schrieb Marion Dörendahl

Lieber, verehrter Kräuter - Wastl!!

Heute hatte ich das große Glück Ihr Interview in BR 2 zu hören! Es war eine große Freude Ihnen zu lauschen. Wäre es möglich mit einer größeren Gruppe ca. 15 P.eine Führung mit Ihnen zu erleben und zu buchen? Würde mich über eine Antwort freuen!

Beste Grüße Marion Dörendahl

 

Am 17.08.2015 - 15:43 Uhr schrieb Heike Czech

Servus Wastl,

wieda dahoam und wia imma mit ganz vui neiem Wissen und Eindrücken im Gepäck!!!

Es war wieda a scheena Tag mit dir...

Dang schee!!!

P.S. Mia ham no richtig schee kuschelt...

Ois liabe und guade von

Heike & Sepp

 

Am 12.07.2015 - 12:00 Uhr schrieb Ute Ramm

Moin,moin, goden Dag Herr Krüderwastl. Diene Filme to kieken makt mi veel Spooß.

leeven Gruß ut den Noorden.

Lieben Gruß aus Schleswig Holstein, danke für die vielen Anregungen und Tipps.

Freue mich auf weitere Filme.Tschüs Ute

 

Am 05.07.2015 - 19:56 Uhr schrieb Klaus Weinzierl

Grias Di God Wastl,

wir ( mei Frau Manuela und i da Klaus) woidn uns noamoi recht sakrisch bedanga, für den super scheena Dog gestern mit Dir auf da Kreiddawanderung. Es war für mi a Bereicherung fürs Lebn, so an pfundigen Kerl wia Di zum kennalearna.

Bleib so wiasd bist !!

Machs guad und hoffentlich segn mia uns boid amoi wieda.

da Klaus und d Manuela

 

Am 15.02.2015 - 18:32 Uhr schrieb Georg Paulus

Servus Wastl,

ich habe schon viel gehört von dir. Deshalb nutzte ich die Gelegenheit, dich mal im Original zu hören. Dies war dein Vortrag: Leben im Einklang mit der Natur am 11. Februar 2015 beim Kirchenwirt. Meine Gratulation dazu.

Man merkte deutlich, dass du deine Gabe als Lebensaufgabe erkannt hast und bereit bist, dieses Wissen an andere weiter zu geben. (Die Kunst des Lebens besteht darin, seine von Gott gegebenen Talente und Begabungen zu erkennen, diese zu leben und seine Gabe an andere weiter zu geben.) Das machst du perfekt.

Nochmals meine Gratulation dazu.

Es ist ein Geschenk des Lebens, dich kennenlernen zu dürfen.Ich empfehle dich hiermit an alle Menschen weiter.

Herzliche Grüße aus Holzkirchen

Georg Paulus

 

Am 12.02.2015 - 14:03 Uhr schrieb Sabine

Lieber Wastl,

gestern war ich mit einer Freundin bei deinem Vortrag Leben im Einklang mit der Natur. Ich bin sehr beeindruckt mit welcher Begeisterung und Energie du uns die Welt der Kräuter und Pflanzen vorgestellt hast. Das hat mich total angesteckt und inspiriertund ich habe meinen Mann und mich gleich bei einer Kräuterwanderung mit dir im August angemeldet. Wir freuen uns sehr darauf.

Herzlichen Dank für den tollen Vortrag!

Viele Grüße

Sabine

P.S: morgen gibts Lauchquiche......